Tagung der Archive der populären Musik in Dortmund – 24. September 2015

Am Donnerstag, den 24. September 2015 treffen sich Vertreter der Archive populärer Musik aus NRW (Rock und Pop-Museum Gronau, Musikarchiv NRW (ehemals Musikarchiv Köln) und das Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V.  sowie ein Vertreter vom Archivamt des LWL in Dortmund zu einem Gespräch über gemeinsame Aktivitäten und zur Vorbereitung der Gründung eines Verbundes aller Archive für populäre Musik.
Die Arbeiten der Archive sollen in Zukunft in einem engeren Austausch stattfinden.
Kooperationen zu bestimmten Themen sollen gebildet werden.  Ein kontinuierlicher Austausch und regelmäßige Treffen sind geplant.

Das Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V. hat ein Datenbank-Konzept für Musikarchive erarbeitet, welches bei dem Treffen vorgestellt wird.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s