Step across the border

Filmvorführung im Ort, Luisenstr. 116, Wuppertal
3. März 2016 – 20.00 Uhr
cineort-step-across-the-borEine Celluloid-Improvisation über Fred Frith, der als Komponist, Songwriter und Instrumentalist international bekannt ist. In STEP ACROSS THE BORDER treffen sich zwei verwandte künstlerische Ausdrucksformen: Improvisierte Musik und Cinema Direct. In beiden Fällen geht es um den Moment, um das intuitive Begreifen von dem, was in einem Raum vor sich geht.
Musik und Film entstehen aus der verschärften Wahrnehmung für das Augenblickliche.
Bei der Improvisation offenbart sich der Plan erst ganz am Ende, man findet ihn.
von Nicolas Humbert und Werner Penzel, englisch, mit deutschen Untertitel, 1990, 90 Min.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s