FESTIVALS im Ruhrgebiet im Sommer 2017

Wir haben hier kein „Rock am Ring“ oder „Summerbreeze“ oder ähnliche musikalisch beliebige Festivals, die vorrangig wegen des Profits veranstaltet werden, wir haben dafür kleine Festivals, bei denen sich die Veranstalter noch Gedanken um die Musikauswahl machen.
Kohle gehörte natürlich auch immer schon zum Ruhrgebiet, aber die Musikauswahl bleibt dennoch ein wichtiger Faktor, gerade bei den kleineren zahlreichen Festivals in unserer Region.
Sie können im Sommer an jedem Wochenende nicht nur ein Festival im Ruhrgebiet besuchen. Ein paar davon haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Castle Rock 18 wirft seine dunklen Schatten voraus!
Das Castle Rock geht in die 18. Runde und wartet im Schloß Broich einmal mehr mit einer illustren Schar angesagter Düsterbands auf.
Längst als eines der ältesten Burgenfestivals in Deutschland und eines der wichtigsten Szenefestivals etabliert, bietet das Castle Rock am 30. Juni und 1. Juli 2017 ein beeindruckendes schwarzromantisches Billing auf, das die Herzen der Freunde von düsteren und metallischen Klänge höher schlagen lässt. So bekleiden die derzeitigen Superstars der schwarzen Szene, The Dark Tenor und Moonspell die Headlinerpositionen, um den Innenhof des Schlosses Broich zu rocken.
Tickets sind bei der MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH im MedienHaus, Synagogenplatz 3 und bei allen AD-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.
Wo: Innenhof Schloss Broich, Mülheim an der Ruhr
Wann: 30. Juni und 1. Juli 2017
Wer: The Dark Tenor, Moonspell, Maerzfeld, Darkhaus, Crematory u.v.m.
———————————————————————————————–
Ruhr In Love
Am 1. Juli veranstaltet die elektronische Musikfamilie zum 15. Mal das Ruhr-in-Love Festival im OlgaPark Oberhausen. Auf 40 Floors spielen über 400 DJs und LiveActs. Ruhr-in-Love ist dafür bekannt, neuen Trends und Ideen den Weg zu bahnen und rund 45.000 Musikliebhabern einen Tag zu kreieren, dessen emotionale Atmosphäre noch lange ein Echo im Ohr finden wird. Kreiert werden die Bühnen von Agenturen, Labels, Magazinen und Clubs aus ganz Deutschland und den Nachbarländern.
Wo: OlgaPark Oberhausen
Wann: Sa. 1. Juli 2017, 12 – 22 Uhr
Wer: Klaudia Gawlas, Torsten Kanzler, Sven Wittekind, Björn Torwellen, Flug, Raphael Dincsoy, Mani Tehrani, Man at Arms, Sorgenkint, Sutura, Wanja u.v.m.
————————————————————————————————-
DJ-PICKNICKS UND TRENDIGER FUNSPORT BEI DEN SUMMERSOUNDS IN DORTMUND

Auch dieses Jahr verwandeln sich Dortmunder Parks und Grünflächen zu Spielorten musikalischer DJ-Picknicks und trendiger Funsport-Highlights! Vom 1. Juli bis zum 26. August sorgt die beliebte „Umsonst und Draußen“-Reihe Summersounds zum 8. Mal in Folge für ein abwechslungsreiches Musikprogramm und sommerliches Festival-Feeling. Picknicken, entspannten House Grooves lauschen und auf einem Liegestuhl einfach mal die Seele baumeln lassen – all das können die Besucher an acht Samstagen von jeweils 14 bis 22 Uhr.
Besonders erfreulich: Der Eintritt ist frei – und auch das gastronomische Angebot wurde für die diesjährige Picknick-Reihe erweitert. Diverse Food-Trucks sowie Eis-, Crêpes-, und Donut-Stände sorgen für leckere Snacks, eine mobile Bar für die entsprechende Abkühlung bei Sonnenschein und hohen Temperaturen. Die perfekte Möglichkeit also, um Dortmund mal von seiner musikalischen und „grünen“ Seite kennenzulernen! Von Electronic-Beats, Hip Hop, und Rap bis zu Reggae und Urban Beats – hier ist für jeden Musikfan das Passende dabei. Und auch Sportbegeisterte dürfen sich auf ein facettenreiches Funsport-Programm freuen, zum Zugucken und selber Ausprobieren!
————————————————————————————————————
Fantastival Dinslaken
Das FANTASTIVAL ist eine kulturelles Ereignis, deren Spielstätte das denkmalgeschützte Burgtheater mitten in der Dinslakener Altstadt ist. Die dortige Atmosphäre macht jeden der Liveauftritte aus den verschiedensten Genres zu einem einmaligen Erlebnis. Von Jazz über Klassik bis Rock und Country, Kabarett und Comedy ist auf dem FANTASTIVAL alles vertreten.
Wo: Dinslaken
Open Air im Burgtheater und im Burginnenhof
Wann: 07. – 15. Juli 2017
Wer: Nena, Michael Patrick Kelly, Stoppok Trio, Herbert Knebel uvm.
———————————————————————————————————–
BOCHUM TOTAL
Das größte Musikfestival Europas lädt wieder einmal ein, sich im Bermudadreieck zu verlieren. Erneut werden bis zu einer Million Musikliebhaber erwartet, die sich auf rund 100 lokale und internationale Bands freuen dürfen. Vier Tage lang wird bei BOCHUM TOTAL ein Top-Programm angeboten, das sowohl die Newcomer als auch sehr bekannte Künstler präsentiert – und das alles bei freiem Eintritt! Auch das Begleitprogramm „Off Stage“ bietet Einiges: Clubkonzerte, Lesungen, Kopfhörerparties, Kinoprogramm – der Anspruch auf Vielfalt könnte nicht ausgeprägter sein. Bochum-Total legt besonders viel Wert darauf, dass die musikalische Front viel Raum für die experimentelle Selbstentfaltung der Bands bietet, wobei der professionelle Anspruch stets die primäre Voraussetzung ist. So wird Bochum Total konzeptuell auch als ein Festival des Nachwuchses verstanden, dem hiermit eine Gelegenheit angeboten wird, sich vor großem Publikum zu präsentieren.

Wo: Bermudadreieck, Bochum
Wann: 06. – 09. Juli 2017
Wer: ABRAMOWICZ, Alpha Boys, Any Given Day, BRETT, Carpark North, Casa d´ Locos, Coming Down, Django S., DVKES, Elia, Fayzen und viele mehr!
—————————————————————————————————
Rock’n’Tribute Festival
The Best Songs in the World
Rock `n´ Tribute – Festival | Main-Stage
Rock von Damals und Heute, ein Festival, für Junge und jung Gebliebene. Sie wollen eine bombastische Bühnenshow á la Die Toten Hosen oder AC/DC live erleben oder evtl. wollen Sie einfach nur mal sehen, welche Bands in Dortmund und Umgebung neu sind und demnächst die Bühnen der Republik unsicher machen, dann sind Sie bei dem neuen Rock Festival in Dortmund genau richtig.
Das „Rock `n´ Tribute – Festival“, kurz RNT genannt, verspricht Ihnen absolutes Festival-Feeling, harte und rockige Sounds, perfektes Ambiente, Spaß und einfach nur gute Musik und das für kleines Geld.
Wie der Name schon erahnen lässt, wird der Fokus auf Tribute-Bands gelegt. Das bedeutet, dass das Team vom RNT die besten Cover/Tribute Bands der Rockszene auf die Bühne nach Dortmund holt, damit jeder auch mal die Sounds der großen Bands der Welt live erleben kann.

Beach-Area und Local-Newcomer-Stage
Neben der Main-Stage, auf der die großen Bands spielen, können zusätzlich aber auch Newcomer-Bands in der Beach Area auf der Local-Newcomer-Stage ihr Können zeigen und zusammen mit anderen Bands auf der Newcomer-Stage spielen. Zwischen den Gigs der Hauptacts treten dann die Newcomer bei einem Band-Wettbewerb auf, bei dem die Gewinner-Band als Hauptpreis einen Auftritt für das Jahr 2018 auf der Main-Stage gewinnen können.

Food-Truck-Corner
Wie bei jedem Festival wird beim Rock `n´ Tribute – Festival auch Wert auf die Verpflegung gelegt. Dazu bietet die Food- Truck-Corner eine Vielzahl an leckeren Speisen und Getränken an.

Facts
Der Startschuss zum 2 tägigen Ausnahmezustand beginnt am Freitag den 21. Juli 2017 ab 16:00 Uhr und bietet einen Auftakt der Extraklasse. Dabei werden diverse Tribute-Bands abrocken und bis in die Abendstunden hinein die Main-Stage zum Beben bringen und mit einer fulminanten Bühnenshow den Tag beenden.
Weiter geht es am darauffolgenden Tag, Samstag den 22. Juli 2017. Ab 14:00 Uhr wird eine Band nach der andern auftreten und den Revierpark Wischlingen in eine Rock Zone verwandeln und bis in die Nacht hinein für die perfekte Stimmung sorgen.

Daten und Fakten zum Rock ´n´ Tribute Festival im Überblick:
Festivalgelände: Revierpark Wischlingen, Höfkerstr. 12, 44149 Dortmund
Datum: 21. + 22. Juli 2017
2 Bühnen: Tribute/Cover-Bands auf der Main-Stage und Newcomer-Bands auf der Newcomer-Stage
Zusätzliches: Food-Truck-Corner, Beach-Area, Bandwettbewerb
Kosten: Festivalticket für Freitag 21. Juli 2017 – 18,90 €
Festivalticket für Samstag 22. Juli 2017 – 18,90 €
Festivalticket für beide Tage (21.&22. Juli) – 29,90 €
Vorverkauf: Online auf http://www.rock-n-tribute.com oder an der Solebad-Kasse im Revierpark Wischlingen
————————————————————————————————
JUICY BEATS
Auch dieses Jahr zieht der Westfalenpark Dortmund mit unterschiedlichen Sommerdüften an, die der Musik anhaften und den Park auch 2017 beim Juicy Beats zum Beben bringen. Tanzen, Genießen und Entspannen in einer der schönsten Grünanlagen des Ruhrgebiets ist angesagt! Die elektronischen Beats der insgesamt über 150 Djs und Bands beschallen die Natur von 12 Uhr mittags bis in die Nacht hinein, und das auf „Dancefloors“ und Livebühnen! Im „Bring Your Own Beats“-Camp können Nachwuchs-Musiker ihre eigenen Songs vorstellen. Diesmal gibt es auch wieder ein Riesenrad auf dem Festival-Gelände. Damit sich auch keiner in dieser Wildnis verläuft, wurde das Obstleitsystem installiert: Fruchtige Farben, die alle Wege ausleuchten, werden als treue Wegbegleiter dienen.

Wo: Westfalenpark, Dortmund
Wann: Fr. 28. und Sa. 29. Juli 2017
Wer: Cro, Trailerpark, Bilderbuch, SDP, Alle Farben, Mighty Oaks, Frittenbude, Megaloh, Giant Rooks, Trettmann und weitere.
————————————————————————————————
RUHR REGGAE SUMMER 2017
Drei Tage und zwei Nächte erlebt das Ruhrgebiet wieder das „Ruhr Reggae Summer“- Festival. Das Ruhrstadion in Mülheim an der Ruhr wird zur sonnigen, lächelnden und tanzenden Oase mit mehr als 20 Konzerten internationaler Dimension! Livekonzerte, Partys, Camping- und Schwimmmöglichkeiten sowie Meersand mit Liegestühlen, Longdrinks und Cocktails – das alles und viel mehr bietet das 3-Tage-Festivalticket. Ein musikalischer und stimmungsvoller Urlaub!
Wo: Ruhrstadion, Mülheim a. d. Ruhr
Wann: 04. – 06. August 2017
Wer: Chronixx, Alborosie, MHD, Protoje, Ky-Mani Marley uvm.
—————————————————————————————————
German Kultrock Festival am 12. August 2017 in der Balver Höhle in Balve
Zum achten Mal fiebern wir auf das German-Kultrock-Festival hin und wir sind der Meinung, dass jedes Jahr etwas Besonderes darstellte!
Für 2017 haben wir wieder einen Mix aus aktuellen Bands und Rockgruppen mit musikalischer Historie zusammengestellt.Dieses Line Up zeigt sehr deutlich, dass Proto-, Stoner,-. Vintage- und Psychedelic-Rock (oder wie immer auch die von Musik-Journalisten kreierten Schubladen auch heißen mögen) sehr eng mit den genielen 70er Jahren verbunden sind.
Damals begannen Bands wie Genesis, UFO, Pink Floyd etc. oder unsere Krautrocker wie JANE, EPITAPH, SCORPIONS, GURU GURU, BIRTH CONTROL, KRATFWERK, AMON DÜUL usw. und sie haben über Jahrzehnte die Musik bis in die heutige Zeit stark geprägt.

FISCHER-Z
Die im Jahre 1979 um John Watts gegründete weltberühmte Band gibt sich die Ehre im Felsendom zu Balve und darauf sind die Veranstalter zu Recht stolz.
Mit im Gepäck führen Sie viele alte Hits wie Marliese, Battalions of Strangers, Red Skies over Paradise oder gar Berlin.
Seit 2010 ist Gründer, Gitarrist, Frontmann, Songwriter, Sänger und Kopf der legendären Band Fischer-Z „John Watts“ wieder mit seinen neuen drei Mitmusikern europaweit auf Tour.
Einen Grund mehr für die Rockfans, sich auf extrem viel Kult am 12.08.2017 in der Balver Höhle einstellen zu können.

OHRENFEINDT
Gegründet wurde diese Formation mit dem Untertitel „Vollgasrock aus St. Pauli“ im Dezember 1994 von Chris Laut (Bass, Gesang, Mundharmonika). Die meisten Songs werden bestimmt von harten, bluesbasierten Gitarrenriffs, einem treibenden Schlagzeug und rauem Gesang in der Tradition von AC/DC, Rose Tattoo, Led Zeppelin, Deep Purple und anderen.
Daneben finden sich einige Rock-Balladen. Die Texte der Band sind Deutschsprachig. und vor allem beschreibend und beschäftigen sich mit Geschichten aus dem Leben – nicht nur auf St. Pauli. Für die Rockfreaks in der Balver Höhle gibt es gewaltig was auf die Ohren, also anschnallen und mitrocken.
Peter Panka`s Jane
Diese Formation ist mitverantwortlich für all die großen Erfolge, die das German Kultrock Festival seit Gründung im Jahre 2010 in der Balver Höhle feiert. Sie sind ein jedes Jahr als Mitgastgeber des spektakulären Event´s im Felsendom unterwegs und werden i. d. R. von hunderten Fans in der Höhle begleitet.
Die Setlist ist mit vielen alten Klassikern wie Windows, Daytime, Fire Water Earth & Air und Anderen gespickt. Aber auch Songs der Neuzeit von den Alben „Traces“, „Kuxan Suum“ oder gar „Voices“ finden sich Live in der Liederfolge der Band um Gründungsmitglied Charly Maucher wieder.
Klaus Walz, Guitar und Leadgitarrist fungiert zudem als Veranstalter gemeinsam mit seinem Partner Guido Simm in der eigens für das German Kultrock Festival gegründeten GbR.
Es ist schon ein Stück Musikgeschichte, was Jane (PP) seit nunmehr 8 Jahren in der Balver Höhle leistet.

Crystal Breed
Das Quartett vereint das Herz und die Seele legendärer 70er Jahre Rocklegenden mit dem Esprit und Verstand moderner Progressive Bands.
Alle Mitglieder sind erstklassige Könner auf ihrem Instrument und gefragte Tourmusiker anderer namhafter Bands und Künstler ( Saxon, Kamelot, Uli Jon Roth etc), und doch sind es vor allem die raffiniert komponierten und arrangierten Songs, die im Focus der Band stehen und in einem unverwechselbaren, kristallin/urwüchsigen Sound daher kommen.
Bei ihren Konzerten begeistern Crystal Breed – weit über die Grenzen eines Progressive Rock Publikums hinaus – mit ihrer mitreißenden, unterhaltsamen und spielwitzigen Performance und man merkt, dass hier kein weiteres Projekt, sondern eine Band auf der Bühne steht, die über viele Jahre und zahlreiche europaweite Tourneen zusammengewachsen ist.

TEELEX
Die in Wuppertal 1990 gegründete Rockband wird das Festival am 12.08.2017 eröffnen. Zelebriert werden Songs, die aus eigener Feder stammen obwohl sich die Formation im Grunde nach dem Coverrock von A-Z verschrieben hat.
Die Einflüsse von Bon Jovi, Dire Straits bis hin zu ACDC sind auch bei den eigenen Kompositionen nicht zu verleugnen.
Mit TEELEX Music soll den Rockfans in der Balver Höhle gezeigt werden, dass auch Coverbands verdammt starke Songs schreiben können.

Special Guest:
APHODYL
Einen unglaublich grandiosen Erfolg feierte diese Berliner Formation bereits beim German Kultrock Festival 2012 auf der großen Hauptbühne bei einer Spielzeit von nur 45 Minuten.
Dieser krautige Rocksound schleicht sich einfach bis in jede Zelle des Fanherzens. Erstmals wagten die Veranstalter gemeinsam mit Aphodyl nun am 20.08.2016 ein Pilotprojekt. Livemusik in den Umbaupausen statt Musik aus der Konserve und der gemeinsame Gedanke erwies sich als Volltreffer für die Rockfans aus Nah und Fern.
Bis zu 350 Zuschauer fanden sich in den technischen Umbaupausen im kleinen rechten Höhlenarm ein, um dieser Band Gehör zu schenken. Es war ein einziges Fest in diesem sonst so stillen Höhlenarm, also folgt am 12.08.2017 die Wiederholung für die rockhungrigen Freaks.
Die Band Aphodyl genießt dieses Flair in irrer Kulisse schon alleine mit dem Gedanken, dass die Spielzeit tatsächlich länger sein wird, wie die des Headliners des Festivals 2017.
———————————————————————————————–
OLGAS ROCK
Mit zwei Bühnen am Start rockt das kleine Festival in Oberhausen inzwischen das Ruhrgebiet. Auch die Kooperationen zur Nachwuchsförderung „Eurorock“ und „Best of Unsigned“ findet weiter statt. Die Richtung Emo, Punk, Rock sind dabei stets vertreten.
Wo: Olga-Park, Oberhausen
Wann: 11. & 12. August 2017
Wer: Any Given Day, Der Butterwegge, Good Riddance, Face To Face u.v.m.
Eintritt: frei!
———————————————————————————————–
OUT4FAME FESTIVAL 2017 – 18. – 21. August 2017
Revierpark Wischlingen, Dortmund

NRW’s größtes Hip Hop Festival, lädt 2017 zum ersten Mal vom 18. bis 21. August nach Dortmund in den Revierpark Wischlingen ein.
Die ersten 3 Jahre in Hünxe waren toll, Sie stecken voller Emotionen und schönen Erinnerungen.

Nun möchte das Out4Fame Team einen drauf setzen und mit einem schöneren Festival Gelände für mehr Erlebnisse sorgen.
Die Anreise wird sich durch die zentrale Lage vereinfachen, das Schwimmbad auf dem Gelände wird für die Besucher zugänglich sein und die Nächte werden dank der Event Halle auch länger werden.
Bisher konnte das Out4Fame Festival Namenhafte Künstler wie Wu-Tang Clan, Rick Ross, Method Man & Redman, Busta Rhymes, Mobb Deep, De La Soul, Sido, Kool Savas, Samy Deluxe, Kollegah, Coup (Haftbefehl & Xatar), Ssio, Slick Rick, Royce 5’9, Masta Ace, Onyx, Beatnuts und viele mehr willkommen heißen.
Im nächsten Jahr wird man sich der Linie treu bleiben und auf 3 Tagen nationale und internationale Top Künstler nach Dortmund einladen.
Neben dem Hauptbühnen Programm (Red Stage) wird es auf der Nebenbühne (Green Stage) weiterhin Auftritte von aufstrebende Künstlern, Beatboxing, DJ Darbietungen und Freestyle Battles geben.
Auch Graffiti wird im neuen Jahr ein fester Bestandteil des Out4Fame Festivals sein.
————————————————————————————————————————-
Beach Party Kamp-Lintfort

Wer Michael Wendler, Willi Girmes und For Example und weitere rund 3.000 Schlager- und Popsänger gerne mal live sehen möchte, der sollte sich bald auf den Weg machen. Packt die Badesachen ein und lasst euch von der Stimmung und sensationellen Show mitreißen.
Wo: Panoramabad Pappelsee, Kamp-Lintfort
Wann: 26. August 2017
Wer: Mickie Krause, Claudia Jung, Achim Petry, Jörg bausch u.v.m
———————————————————————————————–
Junkyard Open Air 2017
Das Junkyard Open Air 2017 präsentiert Euch eine Mischung aus Fuzzgitarren, dreckigem Garagenrock, Blues und Hardrock in Dortmund.
Wo: Schrottplatz in der Schlägelstraße 52, 44145 Dortmund
Wann: 26. August 2017
Wer: Baby Woodrose, All them Witches, Flying Eyes u.v.m.
—————————————————————————————————
BURGFOLK MÜLHEIM
Lust auf „neue alte Folkmusik“? Dann sind Sie beim Mülheimer Burgfolk Festival genau richtig! 2002 hat das Festival zum ersten Mal stattgefunden und die Folkelemente erleben seitdem ihre Renaissance. Tradition trifft auf Innovation, historische Instrumente werden mit moderner Technik kombiniert, die herkömmliche Folkmusik wird mit verschiedenartigen Musikstilen gemixt. All das im historischen Ambiente des Schloß Broich zu fanfreundlichen Eintritts-, Getränke- und Imbisspreisen. Dieses Jahr verabschiedet sich das kleine, beschauliche festival von seinen Fans nach 15 Jahren guter, alter Folkmusik. Also nutzt die letzte Chance beim Burgfolk dabeizu sein!
Wo: Schloß Broich, Mülheim an der Ruhr
Wann: 19. & 20. August 2017
Wer: Saltatio Mortis, Reliquiae, Pyrates!, Folk Noir, Mythemia, The Aberlours, Ingrimm uvm.
—————————————————————————————————
ZELTFESTIVAL RUHR
Das im Herzen der Region zwischen Bochum, Hattingen und Witten gelegene ZELTFESTIVAL RUHR bleibt auch in diesem Jahr seinem Ruf treu: Eine große Klasse kultureller Darbietungen, die sowohl quantitativ als auch qualitativ nicht zu überbieten ist, erwartet die Kultur- und Naturliebhaber 2017. Das Ambiente am Kemnader See besitzt ein ganz besonderes Flair – das Herzstück stellt ein 6 Mast Zelt mit einem Fassungsvermögen von über 4.000 Personen dar, darüber hinaus gibt es zwei „kleinere“ Zelte mit einer Kapazität von 1000 und 2000 Personen. Jan Delay hat in der Vergangenheit beim Zeltfestival Ruhr die Zelte wackeln lassen, mit dabei waren aber auch schon Element Of Crime, Adoro, Ich + Ich, Frank Goosen und die Bochumer Symphoniker.

Wo: Kemnader See, Bochum
Wann: 18.08.2017 – 03.09.2017
Wer: Placebo, La Bras Banda, Bastille, Frank Goosen, Yvonne Catterfeld, Gerburg Jahnke uvm.
—————————————————————————————————

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s