PINK FLOYD – Ausstellung im Dortmunder U – Ruhrnachrichten zu Besuch im Archiv

12. Juli 2018 – Ruhrnachrichten zu Besuch im Archiv
(Pink Floyd im UFO-Club, London – 1967)

Die Ruhrnachrichten haben uns (Richard Ortmann und Hans Schreiber) interviewt.
Es ging um PINK FLOYD. Demnächst findet ja in Dortmund die PINK FLOYD -Ausstellung im Dortmunder U statt.
Die Presse will die Fans schon mal einstimmen und sucht Zeitzeugen, insbesondere Leute, die 1981 eine der 7 PINK FLOYD-Shows in der Westfalenhalle gesehen haben.

Richard Ortmann war 1981 in der Westfalenhalle in Dortmund dabei. Er erzählt, wie er es erlebt hat.

Hans Schreiber hat PINK FLOYD 1967 in London und Umgebung live erlebt, damals noch mit dem kreativen Kopf Syd Barrett.
Sie spielten damals im Roundhouse, im UFO-Club und auf dem Woburn Abbey Festival of Flower Children.
Damals waren sie noch eine psychedelische Rockband und hatten gerade ihr erstes Album rausgebracht.

Wir sind gespannt wie die Ausstellung in Dortmund angenommen wird.
Beteiligt sind wir bei der Ausstellung nicht, da das Geschäftsmodell PINK FLOYD so etwas nie zulassen würde.
Die ein oder andere interessante Rarität wird somit auf dieser Ausstellung nicht präsent sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s