Sound des Ruhrgebiets – nun online

Eine neue interessante Website ist online gegangen.
Ole Löding und Philipp Krohn gaben den Anstoß und entwickelten mit NRW Tourismus das Konzept.
Texte stammen von Ole Löding.
Auch hier haben wir unterstützend beigetragen. Ole Löding war bei uns im Archiv und hat mit Hans Schreiber ein Interview über den Sound des Ruhrgebiets gemacht und wir haben etliche Fotos von Spielorten für die Website zur Verfügung gestellt.
Die Seite behandelt die Städte Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet.
Man kann demnächst auch eine App runterladen und sich dann mit dieser App durch die Städte oder das Ruhrgebiet führen lassen.
Viele musikalisch interessante Orte sind in der App verzeichnet und so wandert man auf den Spuren der Musik durch die Lande.
In vielen anderen Städten außerhalb Deutschlands ist so etwas schon seit langem möglich.
Liverpool, London, Belfast, San Francisco uvm.
In Deutschland, und selbst im Ruhrgebiet hat man es Jahre später auch erkannt wie wichtig es ist nicht nur immer auf den Spuren der Kaiser und Könige, oder Burgen und Schlösser zu wandern. Popkultur ist als Thema angekommen. Und es gibt selbst in der Stadt Dortmund schon einige Menschen, die unsere Arbeit für die Popkultur kennen und schätzen.

Wer sich an uns wendet kann von uns gerne eine Führung durch die Musikkultur der letzten 70 Jahre von Dortmund bekommen, und nicht nur von Dortmund.

https://www.nrw-tourism.com/soundofurbanana…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s