Tribute to Eric Clapton – Oase im Caldenhof im BFW, Hamm

Tom Freitag & CLAPTONMANIA – A Tribute to Eric Clapton
Seit Jahrzenten ist Eric Clapton der vergötterte Gitarrist der Blues- und Rock-Szene. Auch heute noch steht “Mr. Slowhand” auf den großen Bühnen der Welt und begeistert sein Publikum mit seinem unverwechselbaren Gitarrenspiel. Tom Freitag und seine Band CLAPTONMANIA haben sich, wie der Bandname vermuten lässt, ganz dem musikalischen Werk Eric Claptons‘ verschrieben. Deutschlands dienstälteste Clapton-Tribute-Band, hat sich seit Gründung im Herbst 2008, einen festen Platz in der Tribute- und Blues-Rockszene erspielt. Bei zahlreichen Konzerten im Bundesgebiet und dem benach-barten Ausland konnten Tom Freitag & CLAPTONMANIA nachhaltig bei Publikum, Veranstaltern und Fachpresse punkten.

Nicht nur Blues- und Bluesrock-Fans sind begeistert von der Performance. Bandleader und Gitarrist Tom Freitag, Preisträger der bayerischen Musikakademie, interpretiert die Songs von Eric Clapton mit absoluter Leidenschaft und eigener musikalischer Handschrift.

Tom Frei-tag wurde bereits in seiner frühen Jugend von Claptons‘ Musik und Biografie inspiriert. Trotz oder gerade aufgrund dieser intensiven Auseinandersetzung mit Clapton als Gitarrist und Persönlichkeit entwickelte er seinen ihm eigenen Stil. Der musikalische Fokus setzt auf die leidenschaftliche aber auch respektvolle und einfühlsame Interpretation des musikalischen Werkes von Eric Clapton. Komplettiert wird die Band um Tom Freitag mit erstklassigen Musikern.

Blues, Rock, Pop-Rock, Country-Rock und Akustik-Balladen – alle Stilrichtungen werden einzigartig und professionell bedient. Natürlich dürfen bei einem CLAPTONMANIA-Konzert, Klassiker und Hits aus dem nahezu unerschöpflichen Backkatalog von EC nicht fehlen. Songs wie Sunshine Of Your Love, Crossroads, White Room, Layla, Little Wing, After Midnight, I Shot The Sheriff, Let It Grow, Co-caine, Wonderful Tonight, Lay Down Sally, Bad Love, Tears in Heaven, My Father’s Eyes oder Change The World sind fester Bestandteil der Setlist.

Aber auch Songperlen, die man als Musikkonsument eher selten wahrnimmt, gehören zum umfangreichen Repertoire. Ein Konzert von CLAPTON-MANIA entführt Zuschauer und Zuhörer auf eine einzigartige, unterhaltsame und abwechslungsreiche musikalische Zeitreise durch alle Schaffensperioden von „Mr. Slowhand“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s