MOONDOG

Wer noch jemanden weiss, der Fotos von Moondog aus seiner Zeit hier in RE hat (oder auch andere Locations), bitte DRINGEND mit mir in Kontakt tretten!

Wer noch jemanden weiss, der Fotos von Moondog aus seiner Zeit hier in RE hat (oder auch andere Locations), bitte DRINGEND mit mir in Kontakt tretten !

Werte Freunde,
waere das nicht eine schoene Postkarte mit „Gruessen aus RE“ (natuerlich muesst Ihr Euch den Eintrag auf dem Foto wegdenken). MOONDOG 1974 vor der Grundschule am Wall in RE. Dies als kleiner „Taster“ für den im naechsten Jahr 2 stuendigen Dokumentarfilm über das Leben von Moondog, der „The Viking of the 6th Avenue“ heissen wird und so denn Gott will, im May/Juni 2016 anlaessich Moondog’s 100 Geburtstag seine Filmpremiere incl. Konzert (und präsentiert von den CREATIVE OUTAWS) hier in RE haben wird. Im Film tretten u.a. TOM TORNADO/HENRY ROLLINS/DAVID BOWIE/THURSTON MOORE/STEVE REICH u.a. auf. Mehr dazu demnaechst! Am 1.12.2015 praesentieren wir die Italianische Formation: HOBOCOMBO, die ausschliesslich Moondog Kompositionen im modernen elektronischen Gewand spielt.

 
These four recordings are a document of the time Moondog spent living in Philip Glass’s New York loft on 23rd Street in the late 1960s. Glass and fellow composer Steve Reich were fascinated by Moondog and would often get together with him to record some of his compositions on Reich’s Revox tape recorder.

I Came Alone Into This World
Be A Hobo
Why Spend The Dark Night With You?
All Is Loneliness

Moondog – vocals, percussion
Philip Glass – vocals, flute
Steve Reich – vocals
Jon Gibson – flute
Advertisements